Microblading Vorbereitung: 10 einfache Termin-Tipps

Microblading ist ein kosmetisches Tätowierverfahren, bei dem haarähnliche Striche mit einer ultrafeinen Klinge erstellt werden. Es erfreut sich steigender Beliebtheit, aber viele Menschen wissen nicht, welche Vorbereitungen für das microblading notwendig sind, um die besten Ergebnisse für ihr Geld zu erzielen. In diesem Leitfaden geben wir Ihnen 10 Tipps für die Vorbereitung auf das Microblading, um einen reibungslosen Termin und Ihre Zufriedenheit mit den endgültigen Ergebnissen sicherzustellen.

1. Alkohol und Kaffee vermeiden

Ein entscheidender Aspekt der Vorbereitung auf das Microblading besteht darin, auf Alkohol und koffeinhaltige Getränke zu verzichten. Alkohol und Kaffee können die Blutgefäße beeinflussen und zu übermäßiger Blutung während des Eingriffs führen. Dies kann zu einer schlechten Farbaufnahme und einer längeren Heilungszeit führen.

2. Kein Sonnenbaden oder Bräunen

Verzichten Sie vor Ihrem Microblading-Termin auf längere Sonnenbäder oder Bräunung. Eine längere Sonnenexposition kann zu Sonnenbrand führen, der zu Hautschälungen führen und das Ergebnis des Verfahrens beeinträchtigen kann. Kommen Sie zu Ihrem Microblading-Termin mit Ihrem natürlichen Hautton, um die besten Ergebnisse sicherzustellen.

3. Überprüfen Sie Ihre Medikamente

Überprüfen Sie Ihre Medikamentenliste, insbesondere wenn Sie blutverdünnende Medikamente oder Schmerzmittel einnehmen. Diese können zu übermäßiger Blutung während des Microbladings führen und eine Verschiebung des Eingriffs erforderlich machen.

4. Urlaubspläne verschieben

Wenn Sie Reisepläne haben, erwägen Sie, diese aufzuschieben, bis Ihre Augenbrauen vollständig geheilt sind. Während der anfänglichen Heilungsphase können Ihre microgebladeten Augenbrauen dunkler erscheinen, und Sie möchten möglicherweise in dieser Zeit keine Aufmerksamkeit auf sie lenken.

5. Verstehen Sie das Verfahren

Für Neulinge im Bereich des Microbladings ist es entscheidend, das gesamte Verfahren zu recherchieren und zu verstehen. Sie sollten wissen, was die Vorbereitung auf das Microblading beinhaltet, was Sie während des Termins erwarten können, und die Anweisungen zur Nachsorge. Die Wahl eines qualifizierten Studios mit erfahrenen Microblading-Künstlern ist entscheidend für die besten Ergebnisse.

6. Konsultieren Sie Ihren Microblading-Künstler

Bevor Sie den Eingriff durchführen, führen Sie ein gründliches Gespräch mit Ihrem Microblading-Techniker. Themen, die behandelt werden sollten, sind Ihr Hauttyp, Ihr gewünschter Augenbrauenstil, Vorbereitung, Nachsorgeanweisungen und Details zum Heilungsprozess des Microbladings.

7. Überprüfen Sie Ihre Krankengeschichte

Microblading ist möglicherweise nicht für jeden geeignet. Überprüfen Sie Ihre Krankengeschichte, um Ihre Eignung für den Eingriff festzustellen. Besprechen Sie eventuelle Bedenken mit Ihrem Microblading-Künstler vor Ihrem Termin.

8. Vermeiden Sie das Zupfen oder Wachsen

Verzichten Sie vor dem Eingriff auf das Zupfen, Ziehen, Wachsen oder Fädeln Ihrer Augenbrauen. Wenn Sie Ihren Augenbrauen erlauben, auf natürliche Weise zu wachsen, kann Ihr Techniker Ihnen dabei helfen, Ihre Augenbrauen effektiver neu zu gestalten und zu entwerfen.

9. Verzichten Sie auf anstrengende Aktivitäten

Vermeiden Sie vor Ihrem Microblading-Termin anstrengende körperliche Aktivitäten oder Workouts. Intensive körperliche Betätigung kann Ihre Poren öffnen und das Ergebnis des Microbladings beeinträchtigen.

10. Bereiten Sie sich vor

Bereiten Sie sich mental und körperlich auf Ihren Microblading-Termin vor, der in der Regel einige Stunden dauert. Stellen Sie sicher, dass Sie sich wohl und entspannt fühlen, da Sie während des Eingriffs still liegen müssen.

Zusätzliche Tipps für die Vorbereitung auf das Microblading

Zusätzlich zur oben genannten Vorbereitung auf das Microblading gibt es hier einige weitere Tipps, die Sie vor Ihrem Eingriff berücksichtigen sollten:

  • Vermeiden Sie vier Wochen vor dem Eingriff Gesichtsbehandlungen wie Botox, chemische Peelings, Mikrodermabrasion oder Filler.
  • Wenn Sie Fischöl oder Vitamin-E-Nahrungsergänzungsmittel einnehmen, stellen Sie deren Einnahme ein, da sie als Blutverdünner wirken.
  • Verwenden Sie vor Ihrem Termin keine Retin-A-Topika.
  • Zeigen Sie Ihrem Microblading-Künstler gerne ein Referenzfoto Ihres gewünschten Augenbrauenstils.
  • Kommen Sie zu Ihrem Termin mit Ihrem üblichen Make-up und Ihrem bevorzugten Augenbrauen-Look, um Ihrem Techniker bei der Erfassung Ihres Stils zu helfen.
  • Kommen Sie pünktlich zu Ihrem Termin, besonders wenn Ihr Techniker einen vollen Terminkalender hat.

Microblading ist ein halbpermanentes Make-up-Verfahren, das bis zu 36 Monate dauern kann. Es ist eine fantastische Möglichkeit, vollere und natürlicher aussehende Augenbrauen zu erhalten. Eine ordnungsgemäße Vorbereitung mit der richtigen Vorbereitung auf das Microblading gewährleistet eine reibungslose Erfahrung und hilft Ihnen, sich selbstbewusst auf Ihre Vorbereitung vorzubereiten. Ihre atemberaubende Augenbrauen-Transformation erwartet Sie!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

fünf + zwei =